Abhebungen hat Bitcoin Code dauern 12 Stunden

Abhebungen
Für Abhebungen hat Bitcoin Code eine Mindestwartezeit von 12 Stunden festgelegt, aber im Allgemeinen dauert es nicht länger als 2 Stunden, wenn alles legal ist. Für beschleunigte Abhebungen von Kryptowährungen verlangt Bitcoin Code eine Transaktionsverifizierung für die Verwendung von USDT.
Gebühren
Die folgenden sind die Bitcoin Code Gebühren von den Händlern erhoben:

Bitcoin Code Einzahlungsgebühren

Für Einzahlungen, die per Banküberweisung auf das Bitcoin Code-Konto erfolgen, wird den Kunden eine feste Gebühr von 0,1 % berechnet. Für Einzahlungen, die über Kryptowährungen getätigt werden, wird eine nominale Gebühr erhoben, die von dem spezifischen Coin abhängt, mit dem der Trader sein Konto auf der Plattform auffüllen möchte.

Bitcoin Code Abhebungsgebühren

Für Abhebungen wird den Händlern ein fester Satz von 0,1 % berechnet, wenn sie sich ihr Geld per Banküberweisung auszahlen lassen wollen. Wenn die Kunden jedoch schnelle Abhebungen wünschen (z. B. innerhalb von 24 Stunden), müssen sie eine Gebühr zahlen, die bis zu 1 % betragen kann.

Eine Abhebungsgebühr in Höhe von 0,0004 BTC wird von Händlern für die Abhebung von BTC an der Börse erhoben. Im November 2018 kündigte https://www.eureschannel.org/bitcoin-code-erfahrungen-test/ an, seine Abhebungsgebühren auf 3 % für alle Abhebungen in Fiat-Währungen zu erhöhen, wenn der Nutzer in den letzten 30 Tagen mehr als zweimal abgehoben hat oder in den letzten 30 Tagen mehr als 1 Million USD abgehoben hat.

Bitcoin Code Handelsgebühren
Bitcoin Code arbeitet mit einer Taker-Maker-Gebührenstruktur, bei der Händler, die bestehende Aufträge ausführen, als „Market Taker“ bezeichnet werden, während Händler, die neue Limit-Orders platzieren, als „Market Maker“ bezeichnet werden. Für Taker beginnen die Gebühren bei 0,2 %. Dies ist deutlich höher als die Handelsgebühren, die andere Börsen wie Coinbase erheben. Allerdings sinken die Gebühren auf bis zu 0 % für Maker, die den Verlust ausgleichen, und außerdem werden für große Aufträge, die über den OTC-Schalter ausgeführt werden, keine Handelsgebühren erhoben.

Bitcoin Code bietet auch ermäßigte Maker-Gebühren von 0,10 % für die Förderung der Liquidität an der Börse. Außerdem gibt es Belohnungen für häufige Krypto-Händler in Form von Gebührenrabatten. Um in den Genuss dieser Rabatte zu kommen, müssen Händler jedoch innerhalb von 30 Tagen einen Gesamtwert von mehr als 0,5 Millionen handeln.

Jetzt anmelden

Angebotene Dienstleistungen
Nachfolgend sind einige der Dienstleistungen aufgeführt, die Bitcoin Code seinen Kunden anbietet:

Leihen und Einsetzen
Die von Bitcoin Code angebotenen Lending- und Staking-Dienste ermöglichen es den Nutzern, ihre Kryptowährungsbestände problemlos zu verleihen oder einzusetzen. Hierfür müssen Händler nicht über das technische Wissen verfügen, um eine Staking-Software zu bedienen; dies geschieht bei Bitcoin Code automatisch. Bitcoin Code verfügt über eine separate P2P-Plattform namens „Bitcoin Code Borrow“, die es Nutzern ermöglicht, sich Geld von anderen Nutzern zu leihen, indem sie die Krypto-Assets als Sicherheiten verwenden.

Es gibt keine Beschränkungen, wie die Kreditnehmer die über Bitcoin Code Borrow geliehenen Gelder verwenden können; die Kreditdauer und die Zinssätze können je nach den Bedürfnissen des Kreditnehmers angepasst werden. Der Betrag, der geliehen werden kann, hängt jedoch vom verfügbaren Betrag auf dem Konto des Händlers mit einem Gesamtlimit von 250.000 $ und der Art der verwendeten Sicherheiten ab. Es gibt bestimmte Anforderungen, die erfüllt werden müssen, um für den Kredit in Frage zu kommen, aber anders als bei traditionellen Banken ist keine Kreditprüfung erforderlich. Daher ist der von Bitcoin Code angebotene Kreditservice bei Händlern sehr beliebt.