Gebiet Tambow

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

5.571 Mio. Euro

     

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

2.316 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

6 Mio. USD

2011

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):    

+ 1,69 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 17,97 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

4,3 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

22,8 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Länge der befestigten Straßen beträgt 5.100 Kilometer. Die wichtigsten Automagistralen sind: Moskau-Wolgograd-Astrachan, Tambow-Orjol, Tambow-Woronesch, Tambow-Rjasan. Die Eisenbahnlinien haben eine Länge von 736 Kilometern. Sie verbinden Tambow mit den Gebieten Belgorod, Woronesch, Lipetsk, Kursk, Wolgograd, Pensa, Saratow, Tula und Rostow. Der Flughafen Tambow bietet Charterflüge an. Über das Territorium des Gebietes verlaufen die Erdöltrasse „Druschba“ sowie die Erdgasleitungen „Sibir“ und Saratow-Tambow.

Baumaterialien, Phosphorit, Mineralfarben, Torf, Sand-Lagerstätten

Struktur der Industrieproduktion:

rund 34 % Maschinenbau und
Metallverarbeitung
21 % Nahrungsmittelindustrie
20 % Energiewirtschaft
14 % Chemie und Petrochemie

Maschinenbau/ Metallverarbeitung:

Die größten Unternehmen sind OAO Tambowpolimermasch, OAO Komsomolets, PK Milorem, OAO Perwomajskchimmasch.

Nahrungsmittelindustrie:

Die wichtigsten Unternehmen sind OAO Kristall, OAO Sacharnyj Sawod Nikiforowskij, OAO Talwis.

Anbau von Getreide, Zuckerrüben, Sonnenblumen, Futterkulturen, Kartoffeln; Gartenbau; Fleisch- und Milchviehzucht, Schweinezucht, Schafzucht, Geflügelzucht.

Wichtigste Exportgüter:
Erzeugnisse der organischen Chemie, Farben und Lacke, Fermente und Eiweißstoffe, Lager für Maschinen, Erzeugnisse aus Gummi, technische Ausrüstungen, Metallerzeugnisse, Leder und Tabakwaren

Wichtigste Importgüter:

Rohzucker, Tabak, Rohstoffe für die Chemieindustrie, Erdölprodukte, Kautschuk, Papier, Schwarzmetalle, Werkzeugmaschinen und Ausrüstungen

Wichtigste Importländer:
Kasachstan, Ukraine, Belarus, Deutschland, Lettland, Moldau, Mongolei, Türkei, Estland

Allgemeines

Hauptstadt:
Tambow

Fläche:

34.500 Quadratkilometer (Platz 63 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:

1,07 Millionen Einwohner
Stadtbevölkerung: 59,6 Prozent
Landbevölkerung: 40,4 Prozent

Größte Städte:

Tambow (309.200 Einwohner)
Mitschurinsk (117.900)
Morschansk (48.400)
Rasskasowo (48.200)
Kotowsk (36.400)
Uwarowo (31.800)

Städtepartnerschaft:

Münster (Niedersachsen) – Mitschurinsk seit 1991

Zeitzone:
Moskauer Zeit (UTC+3)

Klima:

Gemäßigte Klimazone, gemäßigtes Kontinentalklima, Durchschnittstemperatur: im Januar:
-7,9 °C, im Juli: +21,6 °C

Interimsleiter der Adminsitration: Herr Alexandr Nikitin

 

Administration des Gebietes Tambow

392017 Tambow, ul. Internationalnaja 14
Tel.:  +7 (4752) 79 20 10
Fax: +7 (4752) 71 37 56
Internet: www.tambov.gov.ru
E-Mail: post(at)tambov.gov.ru 

Vertretung des Gebietes Tambow in Moskau

127025   Moskau, Alexandra Lukjanowa Str. 7K1
Tel.: +7 (499) 605 07 51
E-Mail: region(at)mscw.tambov.gov.ru

Entwicklungsgesellschaft des Gebietes Tambow

Tambov, ul. Sovetskaja 6
Tel.: +7 (4752) 71 22 11
Internet: www.razvitie68.ru
E-Mail: razvitie68(at)inbox.ru

Investitionsportal des Gebietes Tambow

www.invest-tambovregion.ru

Daten zum Gebiet Tambow auf dem ASI Investitionsportal

www.investinregions.ru/de/regions/tambov/

Russische Handels- und Industriekammer Gebiet Tambow
392000 Tambow
ul. K. Marxa 150/14
Telefon: (+7 4752) 72 58 91, 72 21 48, 72 01 58, 72 49 35
Fax: (+7 4752) 72 21 48
tpp(at)totpp.ru
www.totpp.ru

Präsident: Herr Nikolaj Fjodorowitsch Kalinow

 

 

• Tambov State Technical University:
http://www.tstu.ru/

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Karte Tambow

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen

Keine Artikel in dieser Ansicht.