Gebiet Kursk

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

6.430 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

1.671 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

75 Mio. USD

2011

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 4,86 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 1,22 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

3,9 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

22,5 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Länge der befestigten Straßen beträgt 5.300 Kilometer. Über das Territorium führen die Automagistralen Moskau-Simferopol, Kursk- Borisoglebsk, Trosna-Lemeschi. Die Länge der Eisenbahnstrecken beträgt 1.100 Kilometer. Über das Territorium führen die Eisenbahnmagistralen Moskau-Charkow und Woronesch-Kiew. Es gibt einen internationalen Flughafen in Kursk mit Verbindungen zu anderen russischen Städten und den GUS-Staaten.
Acht Erdgas- und Erdölleitungen verlaufen über das Gebiet.

Eisenerz, Torf, Phosphorit, Baumaterialien

Struktur der Industrieproduktion:

rund 32% Energiewirtschaft
16 % Maschinenbau und Metallverarbeitung
15 % Schwarzmetallurgie
13 % Nahrungsmittelindustrie
6 % Chemie und Petrochemie

Energiewirtschaft:
Das Unternehmen GP Kurskaja AES deckt den Energiebedarf des Gebietes.

Maschinenbau/Metallverarbeitung:
Die Unternehmen der Branche sind auf die Produktion von Automatisierungsgeräten, beweglichen Aggregaten, Stromkraftwerken, geologischen Ausrüstungen, Ersatzteilen für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte sowie Werkzeugmaschinen für die Metallverarbeitung spezialisiert. Die größten Unternehmen sind SAO Akkumuljator, OAO Elewatormelmasch, SAO Kurskaja Podschipnikowaja Kompanja und OAO Pribor.

Schwarzmetallurgie:
Das größte Unternehmen der Branche – OAO Michaijlowskij GOK – gewinnt Eisenerz.

Nahrungsmittelindustrie:
Es werden Fleisch- und Milchprodukte, Gemüse- und Obstkonserven, Süßwaren und Zucker produziert. Die größten Unternehmen sind OAO Kurskmakaronprom, SAO Konditer-Kursk und OAO Konfi.

Chemie und Petrochemie:
Die Branche ist spezialisiert auf die Produktion von gummitechnischen Erzeugnissen, chemischen Fasern und Polymere. Das bedeutendste Unternehmen ist SAO Kurskresinotechnika.

Getreide- und Futterkulturen, Fleisch- und Milchviehzucht, Schweinezucht, Geflügelzucht.

Wichtigste Exportgüter:
Erze, Schaufellager, Elektromotoren und Turbinen, Waschmaschinen

Wichtigste Exportländer:
Bulgarien, Ungarn, Polen, Ukraine, Rumänien, Slowakei, Tschechien, Estland, Argentinien, Ägypten, Kasachstan

Wichtigste Importgüter:
Schwarzmetalle, Synthetischer Kautschuk, Rohre, Plastik und Plastikerzeugnisse, mechanische Erntemaschinen für die Landwirtschaft, Ausrüstungen für die Papierproduktion, Papier und Karton, Lebensmittel

Wichtigste Importländer:

Österreich, Belgien, Deutschland,Dänemark, Italien, Lettland, Moldau, Niederlande, Polen, Republik Korea, Saudi Arabien, USA, Türkei, Ukraine, Frankreich, Schweiz

Allgemeines

Hauptstadt:
Kursk

Fläche:
30.000 Quadratkilometer (0,17 Prozent der Fläche RF, Platz 64 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:
1,12 Millionen Einwohner
Stadtbevölkerung: 66,88 Prozent
Landbevölkerung: 33,12 Prozent

Größte Städte:
Kursk (443.200 Einwohner)
Selenogorsk (96.300)
Kurtschatow (48.800)
Lgow (23.700)
Schigry (20.300)

Städtepartnerschaft:
Hildburghausen (Thüringen) - Kursk seit 1995,
Speyer (Rheinland-Pfalz) - Kursk seit 1989,
Witten (Nordrhein-Westfalen) - Kursk seit 2000

Zeitzone:
Moskauer Zeit (UTC+3)

Klima:
Gemäßigte Klimazone, gemäßigtes Kontinentalklima,
Durchschnittstemperatur:
im Januar: -5,3 °C, im Juli: +20,0 °C

Gouverneur: Herr Alexandr Michailow

 

Administration Gebiet Kursk

305002, Kursk, Krasnaja pl. Dom Sowetow
Tel.:  +7 (471) 255 68 21
Fax: +7 (471) 256 65 73
Internet: курскаяобласть.рф/
E-Mail: glava(at)rkursk.ru

Vertretung des Gebietes Kursk in Moskau

103728, Moskau, ul. Wozdwizenka 4/7
Tel.: +7 (495) 697 55 97

 

 

Investitionsportal des Gebietes Kursk

www.kurskoblinvest.ru

Daten zum Gebiet Kursk auf dem ASI Investitionsportal

www.investinregions.ru/de/regions/kurskaya-oblast/

Russische Handels- und Industriekammer Gebiet Kursk
305000 Kursk
Per. Radischewa 1
Telefon: (+7 4712) 56 25 94, 56 25 62, 52 45 51
Fax: (+7 4712) 56 25 94, 56 24 69
info(at)kcci.ru
www.kcci.ru

Präsident: Herr Nikolaj Michailowitsch Tjapotschkin

 

 

• Kursk State University:
www.kursk-uni.ru

Karte Kursk

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen