Gebiet Belgorod

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

13.449 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

3.050 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

47,7 Mio. USD

2012

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

- 0,88 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 2,96 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

4,0 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

32,5 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Gesamtlänge der befestigten Straßen beträgt 8.500 Kilometer. Über das Territorium des Gebietes verläuft die Automagistrale Moskau-Krim. Die Länge der Eisenbahnlinien beträgt 695 Kilometer. Über das Gebiet verläuft die Trasse zwischen Moskau und St. Petersburg sowie der Krim und dem Kaukasus. Belgorod verfügt über einen internationalen Flughafen, es gibt Verbindungen zu 15 Flughäfen in der GUS und dem weiteren Ausland. Das Gebiet ist die am besten mit Gas versorgte Region in Russland. Über das Territorium verlaufen die Pipelines Stawropol-Moskau, Schebelinka-Brjansk, Schebelinka-Ostrogoschsk.

Eisenerze, Baumaterialien, Bauxit

Struktur der Industrieproduktion:

rund 40 % Schwarzmetallurgie
23 % Nahrungsmittelindustrie
12 % Maschinenbau
11 % Energiewirtschaft
9 % Baustoffindustrie

Schwarzmetallurgie:
Die größten Unternehmen sind die Bergbau-Unternehmen OAO Lebedinskij Gorno-Obogatitelnyj Kombinat und OAO Stojlenskij Gorno-Obogatitelnyj Kombinat, die Eisenerz im Tagebau fördern, sowie OAO Kombinat KMAruda, das Eisenerz unter Tage abbaut. Die Unternehmen dieser Branche produzieren etwa 40 % der gesamtrussischen Produktion von Eisenkonzentraten und Erzen.

Nahrungsmittelindustrie:
Herstellung von Süßwaren-, Fleisch-, Milch- und Gemüseerzeugnissen. Die größten Unternehmen sind SAO Aleksejewskij Molotschno-Konserwnyj Kombinat, OAO Konditerskaja Fabrika Slawjanka, OAO Efirnoe.

Maschinenbau:
Die Unternehmen sind auf Bergbau und Metallurgie spezialisiert. Es werden vor allem Bergbau-Ausrüstungen produziert und repariert. Zudem werden Dampfkessel gebaut sowie Chemieerzeugnisse und verschiedene Arten von Ausrüstungen hergestellt.

Fleisch- und Milchviehzucht, Geflügelzucht, Bienenzucht, Pflanzenanbau

Wichtigste Exportgüter:
Erzeugnisse der Schwarzmetallurgie (Erze und Eisenkonzentrate, Schwarz-metalle) und Baustoffe

Wichtigste Exportländer:
Ukraine, Ungarn, Polen, Bulgarien, Tschechien, Italien, Israel, Ägypten, Deutschland, Slowakei

Wichtigste Importgüter:
Erzeugnisse der Landwirtschaft, Schwarzmetalle, Maschinen und Ausrüstungen, chemische Erzeugnisse

Wichtigste Importländer:
Ukraine, Moldau, Deutschland, Brasilien, Kuba, USA, Frankreich

Allgemeines

Hauptstadt:
Belgorod

Fläche:
27.100 Quadratkilometer
(Platz 67 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:
1,54 Millionen Einwohner
Stadttbevölkerung: 66,8 Prozent,
Landbevölkerung: 33,2 Prozent

Größte Städte:
Belgorod (348.200 Einwohner)
Staryj Oskol (218.500)
Gubkin (87.800)
Schebekino (47.100)
Aleksejewka (38.500)
Walyki (36.800)

Städtepartnerschaft:
Herne (Nordrhein-Westfalen) und
Langenhagen (Niedersachsen) mit Belgorod

Zeitzone:
Moskauer Zeit (UTC+3)

Klima:
Gemäßigte Klimazone, gemäßigtes
Kontinentalklima, Durchschnitts-
temperatur:
im Januar: -5,4 °C, im Juli: +20,9 °C

Gouverneur: Herr Ewgenij Sawtschenko

 

Administration des Gebietes Belgorod

308005 Belgorod, Sobornaja pl. 4
Tel.:  +7 (4722) 32 42 47
Fax: +7 (4722) 33 67 05
Internet: www.belregion.ru
E-Mail: admin(at)belregion.ru

Vertretung des Gebietes Belgorod in  Moskau

117152   Moskau, Zagorodnoe Schosse 1 
Tel.: +7 (495) 952 02 03


Entwicklungsgesellschaft des Gebietes Belgorod

308015 Belgorod, ul. Pobedy 85
Tel.: +7 (4722) 35 60 80
Fax: +7 (4722) 35 60 80
E-Mail: dsr@belregion.ru
Internet: www.belgorodinvest.com 


Daten zum Gebiet Belgorod auf dem ASI Investitionsportal

www.investinregions.ru/de/regions/belgorod/

Russische Handels- und Industriekammer Gebiet Belgorod
308600 Belgorod
Belgorodskij Prosp. 110
Telefon: (+7 4722) 26 89 50, 31 25 54
Fax: (+7 4722) 31 14 51
belrcci(at)belgtts.ru
www.beltpp.ru

Präsident: Herr Valerij Stepanowitsch Skrug

 
Handels- und Industriekammer Gubkin Gebiet Belgorod

309181 Gubkin
ul. Kirowa 45
Telefon/ Fax: (+7 47241) 5 53 15, 4 55 93, 5 76 18
gubkintpp(at)mail.ru
www.gubkin-tpp.ru

Präsident: Herr Sergej Iwanowitsch Kotenjew



Handels- und Industriekammer Starij Oskol Gebiet Belgorod
309514 Starij Oskol
ul. Lenina 66
Telefon: (+7 4725) 22 13 40, 22 53 97
Fax: (+7 4725) 22 13 40
stpp(at)soskol.ru
www.stpp.ru

Präsident: Herr Ildus Talgatowitsch Sagitow

 

 

• Belgorod State University:
http://www.bsu.edu.ru/

22.09.2015

Trainingsplätze für WM 2018 in 31 Städten Russlands

Am 1. September 2015 hat der Auswahlprozess der offiziellen Trainingsplätze begonnen. Ab diesem Zeitpunkt können die Delegationen der... mehr

In Güstrow steht die bisher größte Bioerdgasanlage der Deutschen © EnviTec
08.11.2012

EnviTec will Biogasanlagen in Belgorod bauen

LOHNE. Der niedersächsische Biogasanlagenbauer EnviTec und der russische Energiedienstleister LLC AltEnergo arbeiten zur Zeit an gemeinsamen... mehr

04.01.2012

Siemens AG: Pelletieranlage für Stahlerzeuger NLMK

LINZ, 4. Januar. Der russische Stahlerzeuger Hüttenkombinat Nowolipezk (NLMK) hat einem Konsortium aus Siemens VAI Metals Technologies und dem... mehr

21.06.2009

Schwarze Schätze Zentralrusslands

Die Oblast Belgorod liegt rund 500 Kilometer südwestlich von Moskau und ist flächenmäßig so groß wie Nordrhein-Westfalen. Gemessen am... mehr

Karte Belgorod

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen