Republik Baschkortostan

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

29.924 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

6.288 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

93 Mio. USD

2011

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 0,88 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 13,29 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

5,3 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

104,9 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Befestigte Straßen: 22.000 Kilometer, Eisenbahn: 1.476 Kilometer. Die Eisenbahntrassen verbinden die zentralen Regionen des europäischen Teils Russlands mit den westlichen Regionen des Urals und Sibiriens.
Flughäfen: Die Abwicklung des Luftverkehrs erfolgt über den Internationalen Flughafen Ufa. Über das Territorium der Republik Baschkortostan führen 10.000 Kilometer Gas- und Ölpipelines.

Fluggesellschaften:
OAO Aviakampanija BAL, die Verbindungen zu den wichtigsten Zentren Russlands und der GUS anbietet.
Flussschifffahrt: Die Länge der Wasserstraßen umfasst 1.018 Kilometer. Die wichtigsten sind die Flüsse Belaja, Karma, Wolga und Don sowie der Wolga-Baltische Kanal.

Erdöl, Erdgas, Gold, Eisenerz, Kohle, Holz

Struktur der Industrieproduktion:

rund 36 % Brennstoffindustrie
14 % Chemische und petrochemische Industrie
11 % Energiewirtschaft
16 % Maschinenbau
4,3 %Metallurgie
außerdem Bausstoffe

Anbau von Getreide, Fleisch- und Milchviehzucht, Pelztierzucht

Wichtigste Exportgüter:
Brennstoffe, petrochemische Erzeugnisse, Maschinen, Metalle

Wichtigste Exportländer:
Niederlande, China, Großbritannien, Deutschland, Kasachstan

Wichtigste Importgüter:
Maschinen und Ausrüstungen, Brennstoffe, petrochemische Erzeugnisse, Nahrungsmittel.

Wichtigste Importländer:
Deutschland, Kasachstan, China, Italien, Belgien

Allgemeines

Hauptstadt:
Ufa

Fläche:
142.900 Quadratkilometer (Platz 27 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:
4,07 Millionen Einwohner
Stadtbevölkerung: 61,6 Prozent,
Landbevölkerung: 38,4 Prozent

Größte Städte:
Ufa (1.094.900 Einwohner)
Sterlimatak (267.000)
Salawat (156.900)
Neftekamsk (115.300)
Oktjabrskij (112.100)
Belorezk (73.500)
Ischimbaj (70.800)
Kumertau (70.400)

Städtepartnerschaft:
Halle/ Saale (Sachsen-Anhalt) - Ufa
seit 1997
Parntnerscharft mit Sachsen

Zeitzone:
Moskauer Zeit + 2 Stunden (UTC+5)

Klima:
Gemäßigte Klimazone, gemäßigtes
Kontinentalklima,
Durchschnittstemperatur:
im Januar: -13,3 °C, im Juli: +21,6 °C

Präsident: Herr Rustem Chamitow

Administration Republik Baschkortostan

450101 Ufa, ul. Tukajewa 46
Tel.:  +7 (347) 250 03 34
Fax: +7 (347) 250 02 81
Internet: www.bashkortostan.ru
E-Mail: aprb(at)presidentrb.ru 

Vertretung der Republik Baschkortostan in Moskau

105066 Moskau, Ul. Dobroslobodskaja 6, str. 2
Tel.: +7 (495) 621 07 73
Fax:+7 (495) 621 47 14
Internet: www.bashpred.ru
E-Mail: bashpredmsk@bashkortostan.ru

Entwicklungsgesellschaft der Republik Baschkortostan

450076 Ufa, ul. Chernyshevskogo 82
Tel.:  +7 (347) 280 82 32
Fax: +7 (347) 280 82 49
Internet: www.kr-rb.ru
E-Mail: info(at)kr02.ru

Investitionsportal der Republik Baschkortostan

 www.invest.bashkortostan.ru


Daten zur Republik Baschkortostan auf dem ASI Investitionsportal

http://investinregions.ru/en/regions/bashkortostan/

Russische Handels- und Industriekammer Republik Baschkortostan
450064 Ufa, ul. K. Marksa 3
Telefon / Fax: +7 (347) 276 20 52
office(at)tpprb.ru
www.tpprb.ru

Präsident: Herr Jurij Leonidowitsch Pustowragow

 

 

• Bashkir State University: www.bashedu.ru/firstbgu_e.htm
• Bashkir State Agrarian University: www.bashedu.ru/vuz/bgau_e.htm
• Bashkir State Medical University: www.bashedu.ru/vuz/bgmu_e.htm
• Bashkir State Pedagogical Institute: www.bashedu.ru/vuz/bgpi_e.htm
• Birsk State Pedagogical Institute: www.bashedu.ru/vuz/birskgpi_e.htm
• Sterlitamak State Pedagogical Institute: www.bashedu.ru/vuz/sgpi_e.htm
• Ufa State Aviation Technical University: www.ugatu.ac.ru
• Ufa State Institute of Arts: www.bashedu.ru/vuz/ugii_e.htm
• Ufa State Petroleum Technological University: www.rusoil.net/russian/default.asp

Vor allem der Ural und Sibirien sind betroffen © gov-vyatka.ru
01.08.2012

Waldbrände toben durch Russland

MOSKAU. Auch in diesem Jahr gibt es in vielen Regionen Russlands wieder gefährlich große Waldbrände. Das Risiko, dass das Feuer auf Siedlungen und... mehr

05.10.2010

Machtwechsel könnte baschkirischer Wirtschaft neue Impulse geben

Russische Region plant Investitionen in Chemie- und Glasindustrie sowie im Wohnungsbau/ Finanzhilfen für Monostädte Der Machtwechsel in der... mehr

21.09.2010

Harter Kampf gegen Korruption angekündigt

Der neue Präsident der russischen Teilrepublik Baschkirien Rustem Chamitow hat einen harten Kampf gegen die Korruption in seiner Republik... mehr

14.07.2008

Ufa: Sächsisches Büro geschlossen

Das Büro der Sächsischen Wirtschaft in Ufa ist mit Wirkung vom 1. Juli 2008 nicht mehr aktiv. Das teilte die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH mit.... mehr

Karte Republik Baschkortostan

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen