Gebiet Tscheljabinsk

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

20.767 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

4.983 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

44 Mio. USD

2011

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 4,00 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 6,05 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

6,2 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

116,1 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Länge der befestigten Straßen beträgt 8.158 Kilometer. Über das Territorium verlaufen die strategisch wichtigen Automagistralen Moskau-Tscheljabinsk und Kasachstan-Jekaterinburg. Die Eisenbahnstrecken haben eine Länge von 1.793 Kilometern. Durch das Gebiet führt die Eisenbahnlinie Südural, die den europäischen mit dem asiatischen Kontinent verbindet. Ein internationaler Flughafen befindet sich in Tscheljabinsk, einen regionalen Flughafen gibt es in Magnitogorsk. Regelmäßige Flugverbindungen nach Deutschland sowie Charterflüge in viele Länder Europas und Asiens werden angeboten.

Die Region ist reich an Bodenschätzen wie Eisenerz, Zink, Magnesia, Graphit und anderen Metallen und Erzen. Zudem gibt es nicht unerhebliche Kohlevorkommen.

Struktur der Industrieproduktion:

rund 55 % Schwarzmetallurgie

17 % Maschinenbau und Metallverarbeitung

9 % Energiewirtschaft

7 % Buntmetallurgie

Schwarzmetallurgie:

Die größten Unternehmen sind OAO Magnitogorskij Metallurgitscheskij Kombinat, OAO Metschel, OAO Tscheljabinskij Truboprokatnyj Sawod, OAO Tscheljabinskij Elektrometallurgitscheskij Kombinat. OAO Tscheljabinskij Elektrolitnyj Tsinkowyj Sawod ist das wichtigste Unternehmen im Bereich der Schwarzmetallurgie.

Maschinenbau und Metallverarbeitung:

Die wichtigsten Unternehmen sind OAO Awtomobilnyj Sawod Ural, OOO TSCHTS-Uraltrak, OAO Kusnetschno-Pressowyj Sawod und OAO Trubodetal.

Anbau von Getreide und Bohnenkulturen; Zucht von Fleisch- und Milchvieh, Geflügel und Schweinen

Wichtigste Exportgüter:

Schwarz- und Buntmetalle (mehr als 80 des gesamten Exports), Maschinen und Ausrüstungen

Wichtigste Exportländer:

China, Iran, Türkei, Niederlande, Italien, Kasachstan, Ukraine 

Wichtigste Importgüter:

Mineralprodukte, Ausrüstungen

Allgemeines

Hauptstadt:

Tscheljabinsk 

Fläche:

88.500 Quadratkilometer (Platz 36 der größten Regionen Russlands) 

Bevölkerung:

3,5 Millionen Einwohner 

Stadtbevölkerung: 82,5 Prozent

Landbevölkerung: 17,5 Prozent

Größte Städte:

Tscheljabinsk (1.081.200 Einwohner)

Magnitogorsk (427.800)

Zlatoust (195.300)

Miass (165.900)

Osjorsk (87.200)

Troizk (85.700) 

Städtepartnerschaft:

Brandenburg an der Havel (Brandenburg) - Magnitogorsk seit 1989

Zeitzone:

Moskauer Zeit + 2 Stunden (UTC+5)

Klima:

Gemäßigte Klimazone, Kontinentalklima

Durchschnittstemperatur:

im Januar: -13,3 °C, im Juli: +22,0 °C

Interimsgouverneur: Herr Boris Dubrowski

Administration des Gebietes Tscheljabinsk         

454089 Tscheljabinsk, ul. Zwillinga 27
Tel.:  +7 (351) 263 92 41
Fax: +7 (351) 263 12 83
Internet: www.pravmin74.ru
E-Mail: gubernator(at)chel.surnet.ru

Agentur für Investitionsentwicklung des Gebietes Tscheljabinsk
454021 Tscheljabinsk, ul. Molodogwardejzew 31
Tel.: +7 (351) 217 63 33
Fax: +7 (351) 779 30 84
Internet: www.airchel.ru
E-Mail: airchel74(at)mail.ru

 

Vertretung des Gebietes Tscheljabinsk in Moskau

109074 Moskau, Slawanskaja ploschad 2/5/4
Tel.:  +7 (495) 785 45 48
Fax: +7 (495) 785 45 36
Internet: www.chelpred.ru
E-Mail: v.gubernator74(at)yandex.ru

Investitionsportal des Gebietes Tscheljabinsk


www.oblinvest74.ru

Daten zum Gebiet Tscheljabinsk auf dem ASI
Investitionsportal

http://investinregions.ru/en/regions/chelyabinsk/

Handels- und Industriekammer Südural Gebiet Tscheljabinsk
454080 Tscheljabinsk, ul. Soni Kriwoj 56
Telefon: +7 (3512) 66 18 16
Fax: +7 (3512) 65 41 32
mail(at)uralreg.ru
www.uralreg.ru

Präsident: Herr Fjodor Lukitsch Degtjariow

Handels- und Industriekammer Magnitogorsk Gebiet Tscheljabinsk
455000 Magnitogorsk, ul. Tschapaewa 12
Telefon: +7 (3519) 22 63 44
Fax: +7 (3519) 23 74 44
455002 Magnitogorsk, ul. Kirowa 70
Telefon: (+7 3519) 22 63 44
Fax: (+7 3519) 24 82 16
mtpp(at)mtpp74.ru, n.lysenko(at)mmk.ru
www.mtpp74.ru

Präsident: Herr German Iwanowitsch Sapjantsew

• Agroengineering University of  Chelyabinsk

• Chelyabinsk State Pedagogical University

• Chelyabinsk State University

• Southern Ural State University, Chelyabinsk

www.susu.ac.ru

22.09.2015

Trainingsplätze für WM 2018 in 31 Städten Russlands

Am 1. September 2015 hat der Auswahlprozess der offiziellen Trainingsplätze begonnen. Ab diesem Zeitpunkt können die Delegationen der... mehr

Vor allem der Ural und Sibirien sind betroffen © gov-vyatka.ru
01.08.2012

Waldbrände toben durch Russland

MOSKAU. Auch in diesem Jahr gibt es in vielen Regionen Russlands wieder gefährlich große Waldbrände. Das Risiko, dass das Feuer auf Siedlungen und... mehr

05.04.2011

Abbaurechte versteigert

Die Russische Kupfergesellschaft AG (RKG) hat die Kontrolle über das Kupfervorkommen im Gebiet Tscheljabinsk erlangt. Die RKG-Tochtergesellschaft,... mehr

05.04.2011

Tscheljabinsk will vielfältiger werden

Ende März besuchte der Gouverneur von Tscheljabinsk, Michail Jurewitsch, mit einer Wirtschaftsdelegation Deutschland und stellte seine Region in den... mehr

Karte Tscheljabinsk

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen