Gebiet Swerdlowsk

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

37.464 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

8.281 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

1.574 Mio. USD

2013

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

- 1,85 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 7,98 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

6,1 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

138,4 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Länge der befestigten Straßen beträgt 10.457 Kilometer. Die wichtigsten Transportmagistralen führen von Jekaterinburg nach Perm, Tscheljabinsk, Tjumen und Serow. Die Eisenbahnlinien haben eine Länge von 3.569 Kilometern. In Jekaterinburg liegt der internationale Flughafen Kolsowo. Die Fluggesellschaft Uralskije Awialinii bietet Flüge nach Europa, in den Nahen Osten und die Länder Asiens an.

Das Gebiet ist reich an Bodenschätzen wie Gold, Platin, Mamor und anderen Edel- und Dekorationssteinen. Außerdem werden massiv Eisen- und Kupfererze, Bauxite, Kohle, Asbest und Talkum abgebaut.

Struktur der Industrieproduktion:

rund 27 % Schwarzmetallurgie

23 % Buntmetallurgie

21 % Maschinenbau und Metallverarbeitung

11 % Energiewirtschaft

7 % Nahrungsmittelindustrie

Metallurgie:

Auf die Branche entfällt die Hälfte der Industrieproduktion.

Die größten Unternehmen sind OAO Nischnyj Tagilskij Metallurgitscheskij Kombinat, OAO Perwouralskij Nowotrubnyj Sawod, OAO Sinarskij Trubnyj Sawod,OAO Sewerskij Trubnyj Sawod und OAO Uralelektromed.

Maschinenbau:

Die bekanntesten Unternehmen sind OAO Uralmasch OAO Uralelektrotjaschmasch, GUP Uralwagonsawod und OAO Uralchimmasch.

Hoch entwickelte Landwirtschaft: auf 50 % der Flächen werden Futterpflanzen angebaut; Milch- und Fleischviehzucht; Anbau von Kartoffeln und Gemüse; Imkerei.

Wichtigste Exportgüter:

Metalle und Metallerzeugnisse, chemische Erzeugnisse, Maschinen, Ausrüstungen und Transportmittel

Wichtigste Exportländer:

Niederlande, Indien, China 

Wichtigste Importgüter:

chemische Erzeugnisse, Kautschuk, Maschinen, Ausrüstungen und Transportmittel, Mineralprodukte, Leder, Pelze, Textilien und Schuhe

Wichtigste Importländer:

Kasachstan, Deutschland, China 

Allgemeines

Hauptstadt:

Jekaterinburg 

Fläche:

194.300 Quadratkilometer (Platz 17 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:

4,33 Millionen Einwohner 

Stadtbevölkerung: 84,3 Prozent

Landbevölkerung: 15,7 Prozent

Größte Städte:

Jekaterinburg (1.260.000 Einwohner)

Nischnij Tagil (385.400)

Kamensk-Uralskij (188.800)

Perwouralsk (135.700)

Serow (99.400)

Nowouralsk (92.900)

Städtepartnerschaft:

Kooperation mit Baden-Württemberg

Zeitzone:

Moskauer Zeit + 2 Stunden (UTC+5) 

Klima:

Gemäßigte Klimazone, Kontinentalklima

Durchschnittstemperatur: 

im Januar: -13,5 °C, im Juli: +20,9 °C

Gouverneur: Herr Jewgeni Kujwaschew

Administration des Gebietes Swerdlowsk

620031 Jekaterinburg, pl. Oktjabrskaja 1
Tel.:  +7 (343) 370 54 68
Fax: +7 (343) 362 15 13
Internet: www.midural.ru
E-Mail: so(at)midural.ru

Vertretung des Gebietes Swerdlowsk in Moskau

119034 Moskau, Kursowoj pereulok 8
Tel.:  +7 (495) 727 06 47
Fax: +7 (495) 980 45 19
Internet: www.uralmsk.ru
E.Mail: pr(at)uralmsk.ru

 

Entwicklungsgesellschaft Mittelural

620075 Jekaterinburg, ul. Perwomajskaja 15
Tel.:  +7 (343) 283 08 23
Internet: www.investural.com 
E-Mail: welcome(at)investural.com

Investitionsportal des Gebietes Swerdlowsk

http://invest.midural.ru/

 


Daten zum Gebiet Swerdlowsk auf dem ASI
Investitionsportal

http://www.investinregions.ru/de/regions/sverdlovsk/

Handels- und Industriekammer Kamensk-Uralskij Gebiet Swerdlowsk
623400 Kamensk-Uralskij, ul. Mussorgskogo 4
Telefon: (+7 3439) 37 77 71
Ktpp_ku(at)uraltc.ru

Präsident: Herr Oleg M. Ponomarew

 

Handels- und Industriekammer Jekaterinburg Gebiet Swerdlowsk
620144 Jekaterinburg, ul. Narodnoj woli 19a
Telefon / Fax: (+7 343) 214 87 64, 214 87 46
ucci(at)ucci.ur.ru
www.ucci.ur.ru

Präsident: Herr Andrej Adolfowitsch Besedin

 

 

Handels- und Industriekammer Nischnij Tagil Gebiet Swerdlowsk
622001 Nischnij Tagil, Prospekt Mira 56
Telefon/ Fax: (+7 3435) 41 99 27, 41 55 08
tppnt(at)mail.ru
www.tppnt.ru

Präsident: Herr Boris Jakowlewitsch Sokolow

 

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland World Trade Center
620026 Jekaterinburg, ul. Kuibyshewa 44, off. 503/504
Telefon: (+7 343) 3511 300
Fax: (+7 343) 3511 325
info(at)jekaterinburg.diplo.de
www.jekaterinburg.diplo.de

Generalkonsulin: Frau Dr. Renate Schimkoreit

• Ural Gorkij State University

• Ural State University of Economics

www.usue.ru

• Ural State Academy of Mining and Geology

• Ural State Academy of Railway Transport

• Ural State Technical University

• Ural State Conservatory

12.11.2015

2,5 Milliarden Rubel für bessere Straßen in Jekaterinburg

Im nächsten Jahr will die Gebietsverwaltung Swerdlowsk 2,5 Milliarden Rubel zur Finanzierung von Straßenbau und -sanierung in Jekaterinburg... mehr

Im Moskauer Luschniki-Stadion sollen das Eröffnungsspiel und das Finale der Fußball-WM ausgetragen werden © luzhniki.ru
29.09.2012

Austragungsorte für WM 2018 stehen fest

MOSKAU. Die elf Städte, in denen die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ausgetragen wird, sind Ende September der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Von... mehr

Im Kreml von Kasan schafft man ein gutes Investitionsklima © tatarstan.ru
13.09.2012

Tatarstan: Spitze im Ranking der Regionen

MOSKAU. Das Interesse deutscher Unternehmen an den russischen Regionen hat neue Zielobjekte. Tatarstan, gefolgt von Swerdlowsk, Uljanowsk,... mehr

Vor allem der Ural und Sibirien sind betroffen © gov-vyatka.ru
01.08.2012

Waldbrände toben durch Russland

MOSKAU. Auch in diesem Jahr gibt es in vielen Regionen Russlands wieder gefährlich große Waldbrände. Das Risiko, dass das Feuer auf Siedlungen und... mehr

15.04.2011

Repräsentanz in Hannover

Seit April hat Jekaterinburg, Hauptstadt der Ural-Region Swerdlowsk, eine Wirtschaftsrepräsentanz in Hannover. „Wenn wir hier eine Zweigstelle des... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 10
Erste < 1 2 > Letzte

Karte Swerdlowsk

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen