Gebiet Irkutsk

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

18.814 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

4.035 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

169 Mio. USD

2013

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 0,49 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

+ 0,88 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

8,8 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

109,7 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Länge der befestigten Straßen beträgt 10.100 Kilometer, darunter die Magistralen mit föderaler Bedeutung Nowosibirsk-Irkutsk, Irkutsk-Tschita, Kultuk-Mondy, Irkutsk-Mondy. Durch das Gebiet Irkutsk führt die Baikal-Amur-Eisenbahnmagistrale sowie die Strecke der Transsibirischen Eisenbahn. Die Eisenbahntrassen haben eine Länge von insgesamt 2.481 Kilometern. Es gibt zwei internationale Flughäfen in den Städten Irkutsk und Bratsk sowie einen regionalen Flughafen in der Stadt Ust-Ilimsk.

Direktverbindungen:

ab Moskau: Vladivostok Avia, Enkor, Transaero, Aeroflot, Sibiria Airlines, Airport Bratsk 

Erdöl, Erdgas, Gold, Braun- und Steinkohle, Kalium, Kochsalz, Glimmer, Talk, Titan, Niobium, Aluminium, Eisenerz 

Struktur der Industrieproduktion:

rund 25 % Buntmetallurgie

21 % Forstwirtschaft, Holz verarbeitende- und Papierindustrie,

16 % Maschinenbau und Metallverarbeitung

13 % Energiewirtschaft

8 % Chemie und Petrochemie

7 % Nahrungsmittelindustrie

Die Aluminiumindustrie dominiert die Branche. Wichtigste Unternehmen OAO Sibirsko-Uralskaja Aluminiewaja Kompanija und OAO Bratskij Aluminiewyj Sawod sind. Auf sie entfällt ein Drittel der russischen und ein Viertel der Weltproduktion von Aluminium.

Holzverarbeitende Industrie:

Es werden Holz, Schnittholz, Funiermaterial, Holzfaser- und Spanplatten, Zellulose, Papier und Karton produziert. Die wichtigsten Unternehmen OAO Irkutsklesprom, SAO Sibexportles, OAO Us-Ilimskij LPK.

Maschinenbau/Metallverabeitung:

Führende Unternehmen sind OAO Nautschno-Proiswodstwennaja Korporatsija IRKUT (produziert militärische Flugzeuge der Typen Su 27 und Su 30 sowie zivile Flugzeuge der Typen Be-200 und Jak-112) und OAO Irkutsk Kabel.

Chemieindustrie:

Die Unternehmen der Branche sind spezialisiert auf Erzeugnisse der organischen Chemie sowie nichtorganische Verbindungen, Stickstoffdünger und medizinische Substanzen. Die größten Vertreter sind OAO Sajanskchimprom, OAO Usolechimprom, OAO Tulunskij Gidrolisnyj Sawod.

Wichtigste Exportgüter:

Aluminium, Zellulose, Sägeholz, Ölprodukte

Wichtigste Exportländer:

China, Japan, Indien, USA, Irland, Mongolei, Niederlande, Singapur, Türkei 

Wichtigste Importgüter:

Rohstoffe für die Aluminiumindustrie, Maschinen, petrochemische Erzeugnisse, Nahrungsmittel, pharmazeutische Produkte, Konsumgüter 

Wichtigste Importländer:

Kasachstan, Indien, China, Ukraine, Australien, Guinea, Deutschland 

Allgemeines

Hauptstadt:

Irkutsk

Fläche:

774.800 Quadratkilometer (Platz 5 der größten Regionen Russlands) 

Bevölkerung:

2,42 Millionen Einwohner 

Stadtbevölkerung: 79,2 Prozent

Landbevölkerung: 20,8 Prozent 

Größte Städte:

Irkutsk (594.200 Einwohner)

Bratsk (280.800)

Angarsk (263.400)

Ust-Ilimsk (103.500)

Usoljo-Sibirskoe (102.600) 

Städtepartnerschaft:

Pforzheim (Baden-Württemberg) – Irkutsk seit 1991 

Zeitzone:

Moskauer Zeit + 5 Stunden (UTC+8)

Klima:

Kontinentalklima, Durchschnittstemperatur: im Januar: -24 °C, im Juli: +18 °C 

Gouverneur: Herr Sergej Eroschtschenko

Administration des Gebietes Irkutsk

664027 Irkutsk, ul. Lenina 1-a
Tel.:  +7 (3952) 20 06 00
Fax: +7 (3952) 24 33 40
Internet: www.irkobl.ru
E-Mail: mail(at)govirk.ru

Vertretung des Gebietes Irkutsk in Moskau

109028 Moskau, Durasovskiy pereulok 3 a
Tel.:  +7 (495) 916 17 08
Fax: +7 (495) 915 70 58
E-Mail: 916-17-08(at)mail.ru

Investitionsportal des Gebietes Irkutsk

www.invest.irkobl.ru/en

Daten zum Gebiet Irkutsk auf dem ASI Investitionsportal

www.investinregions.ru/de/regions/irkutsk/

Handels- und Industriekammer der Stadt Bratsk, Gebiet Irkutsk
665708 Bratsk-8, ul. Mira, bld. 6G
Telefon: (+7 3953) 41 45 75, 41 77 61
Fax: (+7 3953) 41 45 75
info(at)ccibratsk.ru
cci.bratsk.net.ru/rus

Vorsitzender: Herr Wjatscheslaw Antonowitsch Scherbatschenko

Handels- und Industriekammer Gebiet Irkutsk
664003 Irkutsk, ul. Suche-Batora 16
Telefon: (+7 3952) 33 50 60
Fax: (+7 3952) 34 37 93
info@tppvs.ru
www.ccies.ru

Präsident: Herr Konstantin Semjonowitsch Schawrin

• Irkutsk State Academy of Economics

www.isea.irk.ru

• Irkutsk State Technical University

www.istu.irk.ru

• Irkutsk State University

• Ural State Academy of Law, Irkutsk

13.09.2016

Das „Regionale Investitionsprojekt“ als Mittel staatlicher Unterstützung von Investitionen in die Regionen Sibirien und Ferner Osten

Der Aufbau innovativer Produktionsstätten und Forschungszentren internationaler Technologiekonzerne gehört zu den wichtigsten... mehr

Insgesamt bietet Loxx nun 14 russische Ziele für Stückgutdirekttransport an © Loxx
17.10.2012

Neue Stückgutlinien nach Krasnojarsk und Irkutsk

GELSENKIRCHEN. Das Logistikunternehmen Loxx baut sein Angebot für Stückgutdirektverkehre in die russischen Regionen aus und fährt ab sofort... mehr

28.02.2012

Voith: Zwei Großaufträge für Wasserkrafttechnik

HEIDENHEIM/ ST. PÖLTEN, 28. Februar. Die Wasserkraftsparte des deutschen Maschinenbauers Voith hat zwei Großaufträge aus Russland erhalten. Sowohl... mehr

14.09.2010

Attraktivität der Regionen erhöhen

Der russische Präsident Dmitrij Medwedjew hat in einer Grußbotschaft die Teilnehmer des Internationalen Baikal-Wirtschaftsforums aufgerufen,... mehr

24.01.2010

Baikalsk: Streit um Zellstoff- und Papierkombinat

Die von der russischen Regierung beschlossene Wiederaufnahme der Arbeit des Zellstoff- und Papierkombinates am Baikalsee, das 2008 seine Produktion... mehr

25.07.2008

Gebiet Irkutsk: Erstes Biobutanol wird im September hergestellt

Der erste umweltfreundliche Biokraftstoff der neuen Generation, Biobutanol, wird im September 2008 im Gebiet Irkutsk (Sibirien) hergestellt. Dies gab... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 10
Erste < 1 2 > Letzte

Karte Irkutsk

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen

13.09.2016

Das „Regionale Investitionsprojekt“ als Mittel staatlicher Unterstützung von Investitionen in die Regionen Sibirien und Ferner Osten

Der Aufbau innovativer Produktionsstätten und Forschungszentren internationaler Technologiekonzerne gehört zu den wichtigsten... mehr