Föderaler Verwaltungsbezirk Sibirien

Das wohl wichtigste Merkmal des Föderalen Bezirkes Sibirien ist sein Rohstoffreichtum. Hier finden sich Vorkommen an Blei und Platin (85 Prozent der russischen Vorräte), Molybdän (80 Prozent), Nickel (71 Prozent), Kupfer (69 Prozent), Zink (67 Prozent), Mangan (66 Prozent), Silber (44 Prozent), und Gold (ca. 40 Prozent). Außerdem verfügt der Bezirk über große Titan-, Wolfram-, Phosphorit-, Eisenerz- und Zinnvorkommen.

Der Föderale Bezirk Sibirien ist darüber hinaus der wichtigste Transportknoten Russlands. Die Lage Sibiriens macht die Region zur Brücke zwischen Europa und Asien. Durch Sibirien fließen die Haupttransitströme Russlands aus dem europäischen Teil des Landes nach Asien. Zu den wichtigsten Industriebranchen des Bezirks gehören die Buntmetallurgie, der Maschinenbau, die Elektroenergetik, Forstwirtschaft, Holzverarbeitung, Bauindustrie, chemische und petrochemische Industrie sowie  die Metallverarbeitung. Nowosibirsk und Tomsk gehören zu den größten Wissenschaftszentren Russlands.

Deutsches Engagement

Allein in Nowosibirsk sind gegenwärtig über 50 deutsche Unternehmen registriert, die Mehrzahl von ihnen sind Verkaufsbüros. Die Firma VEKA Rus produziert in Nowosibirsk Systemprofile für Kunststofffenster, Metro Cash & Carry hat hier ihren weltweit 600. Großmarkt eröffnet. Zahlreiche Kooperationen gibt es in den Bereichen Wissenschaft und Forschung. Der Deutsche Akademische Austauschdienst ist mit einem Büro in Nowosibirsk vertreten. Die Knauf Gruppe stellt in Irkutsk Gipskarton und Trockenmörtel her. Krasnojarsk ist der neue Zwischenlandepunkt für Lufthansa Cargo für ihre Flüge von und nach Asien.

Kurzportrait

Territorium: 5.114.800 km2
Bevölkerung: 20.800.000

Regionen:
Republik Burjatien, Republik Altaj, Republik Tuwa, Republik Chakassien, Region Altaj, Region Krasnojarsk, Gebiet Irkutsk, Gebiet Kemerowo, Gebiet Nowosibirsk, Gebiet Omsk, Gebiet Tomsk, Region Sabaikalien

Bevollmächtigter des Präsidenten:
Nikolay Jewgeniewitsch Rogozhkin
Ul. Derschawina, 18, 630091 Nowosibirsk
Telefon: +7 (383) 221-56-22
Fax: +7 (383) 217-06-31

www.sibfo.ru