Gebiet Nowgorod

Allgemeines

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

4.202 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

1.243 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

147 Mio. USD

2013

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 3,61 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

+ 22,33 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

3,7 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

12,0 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Die Gebietshauptstadt Nowgorod liegt an der russischen Fernstraße M 10, die ein Teil der Europastraße 105 ist. Sie verbindet Moskau mit St. Petersburg und führt weiter bis zur Grenze nach Finnland.

Durch das Gebiet führt auch die Eisenbahnmagistrale Moskau-St. Petersburg. Von Nowgorod gibt es direkte Bahnverbindungen nach Moskau (Nachtzüge), St. Petersburg und in andere wichtige Städten des Nordwestens wie Pskow und Murmansk.

Der Flughafen Kretschewizy befindet sich elf Kilometer nordöstlich von Nowgorod. Der ehemalige Militärflugplatz wurde 2009 zu einem zivilen Internationalen Flughafen ausgebaut und im Frühjahr 2010 für den Flugverkehr geöffnet. Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Pulkowo (St. Petersburg), etwa 180 Kilometer nordwestlich von Nowgorod.

Torf, feuerfester Lehm und Baumaterialien, mineralische Farben

Struktur der Industrieproduktion:

rund 27 % Chemie und Petrochemie

21 % Nahrungsmittelindustrie

19 % Forstwirtschaft und Holz verarbeitende Industrie

12 % Maschinenbau und Metallverarbeitung

10 % Energiewirtschaft

Chemie und Petrochemie:

Die wichtigsten Unternehmen sind OAO Akrom, OAO Flajderer-Tschudowo und OAO Nowgorodskij Sawod Steklowolokna.

Nahrungsmittelindustrie:

Die Branche ist auf die Produktion von Fleisch-, Milch- und Gemüseerzeugnissen sowie Teig- und Süßwaren, Spirituosen und nichtalkoholische Getränke spezialisiert. Die wichtigsten Unternehmen sind OAO Laktis, OOO Nowgorodskij Bekon und SAO Dirol.

Forstwirtschaft:

Die größten Unternehmen SAO SP Tschudowo RWS und OAO Parfinskij Fankombinat.

Pflanzenzucht, Haltung von Milchvieh

Wichtigste Exportländer:

China, Finnland, Estland, Belarus, Mexiko, Lettland, USA, Algerien, Polen

Wichtigste Importgüter:

petrochemische Produkte, Holz,Maschinen

Wichtigste Importländer:

Finnland, Deutschland, Belarus, Frankreich, USA, Polen, Dänemark, Ukraine

Wirtschaftsdaten

Hauptstadt:
Welikij Nowgorod

Fläche:
54.500 Quadratkilometer (Platz 49 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:
618.700 Einwohner
Stadtbevölkerung: 70,9 Prozent
Landbevölkerung: 29,1 Prozent

Größte Städte:
Welikij Nowgorod (227.900 Einwohner)
Borowitschi (60.500)
Staraja Russa (40.300)

Städtepartnerschaft:
Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) - Nowgorod seit 1987,
Lübeck (Schleswig-Holstein) - Nowgorod seit 2000,
Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) - Staraja Russa seit 2000

Zeitzone:

Moskauer Zeit (UTC+3)

Klima:
Gemäßigte Klimazone, gemäßigtes Kontinentalklima
Durchschnittstemperatur:
im Januar: -3,5 °C, im Juli: +17,5 °C

Gouverneur: Herr Sergej Gerasimowitsch Mitin

Administration des Gebietes Nowgorod

173005 Welikij Nowgorod, Sofijskaja pl. 1
Tel.:  +7 (8162) 77 47 79
Fax: +7 (8162) 73 13 30
Internet: www.niac.natm.ru
E-Mail: niac(at)niac.ru

Vertretung des Gebietes Nowgorod in Moskau

121069 Moskau, Skaterniy pereulok 25
Tel.:  +7 (495) 609 93 01
Fax: +7 (495) 609 03 04
Internet: www.moscownso.ru
E-Mail: novosibirsk@nso.ru

Investitionsportal des Gebietes Nowgorod

www.econominv.novreg.ru/de/

Handels- und Industriekammer Gebiet Nowgorod
173002 Welikij Nowgorod, ul. Germana 1a (3. Etage)
Telefon: (+7 8162) 13 69 00, 13 20 03
Fax: (+7 8162) 73 20 46, 73 94 03
palata(at)novgorodtpp.ru, arcada(at)ncci.novline.ru
www.novgorodtpp.ru

Präsident: Herr Viktor Abramowitsch Bikow


GIZ-Beratung Privatisierung/ Restrukturierung

c/o UBT-Büro Novgorod
173002 Weliki Novgorod, ul. Germana 1a
Telefon: (+7 8162) 77 03 92
Fax: (+7 8162) 77 03 92

Herr Dr. Günter Thiem

Novgorod State University
www.novsu.ac.ru

Aus regionalem Laubholz sollen Spanplatten werden © Administration Novgorod/natm.ru
24.10.2012

Österreicher planen Holzproduktion in Nowgorod

WELIKI NOWGOROD. Der österreichische Holzverarbeiter Hasslacher wird bis 2017 fast 535 Millionen Rubel (13,4 Millionen Euro) in die... mehr

21.12.2010

Rohstoffreich und zentral – das Gebiet Nowgorod stellt sich vor

Das russische Gebiet Nowgorod ist auf der Suche nach Investoren, mit deren Hilfe Rohstoffe wie Holz und Torf gewonnen und verarbeitet werden sollen.... mehr

14.05.2009

Nowgorod investiert in die Holzwirtschaft/Deutsche Kfz-Zulieferer produzieren vor Ort/ Exporte aus der Bundesrepublik stiegen gewaltig an

Das russische Gebiet Nowgorod lockt mit seinem Waldreichtum russische und internationale Holzkonzerne an. Außerdem stehen in den nächsten Jahren... mehr

14.05.2009

Erstmals Hansetag in Russland

„Hanse: Neuer Städtebund - neue Möglichkeiten für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung“ lautet das Motto des 29. Hansetages. Dieser findet... mehr

Karte Nowgorod

Informationen / Publikationen

Keine Artikel in dieser Ansicht.