Republik Karatschajewo-Tscherkessien

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

1.481 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

444 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

-

2011

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

- 13,47 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

- 11,09 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

13,0 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

29,6 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Straßen:

1.887 Kilometer

Eisenbahn:

51 Kilometer. Über das Territorium der Republik führt der Streckenabschnitt Tscherkessk/Ust-Dscheguta, der ein Teil des Strecken-netzes des nördlichen Kaukasus ist. 

Kupfer, Steinkohle, Zink, Blei, Wolfram, Molybdänerze, Baumaterialien, Gold

Struktur der Industrie:

rund 27 % chemische und petrochemische Industrie

27 % Nahrungsmittelindustrie

21 % Baustoffindustrie

26 % Landwirtschaft

Chemische und petrochemische Industrie:

Produziert werden vor allem Lacke und Farben, synthetische Fasern, Formalin, Waschmittel und Gummi-Erzeugnisse. Größtes Unternehmen der Branche ist OAO Resinotechnik.

Nahrungsmittelindustrie:

Die größten Unternehmen sind OAO Erken-Schacharskij Sacharnyj Sawod sowie OOO Krestjanskoje Chosjajstwo Saturn.

Baustoffindustrie:

Die größten Unternehmen in der Baustoffindustrie sind OAO Kawkaszement, SAO Iswestnjak, und SAO Strommech.

Viehzucht und Ackerbau, vorwiegend Getreideanbau (Weizen und Mais), Zuckerrüben. 

Wichtigste Exportgüter:

Nahrungsmittel und Rohstoffe für die Nahrungsgüterproduktion, chemische Erzeugnisse, Maschinen, Ausrüstungen, Transportmittel

Wichtigste Exportländer:

Griechenland, Bulgarien, Iran, Türkei, Kasachstan, Moldau, Ukraine, Georgien 

Wichtigste Importgüter:

Nahrungsmittel und Rohstoffe für die Herstellung von Nahrungsmitteln, chemische Erzeugnisse, Textilerzeugnisse und Schuhe, Ausrüstungen und Transportmittel 

Wichtigste Importländer:

Belgien, Tschechien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Neuseeland, Armenien, Georgien 

Allgemeines

Hauptstadt:

Tscherkessk

Fläche:

14.300 Quadratkilometer (Platz 77 der größten Regionen Russlands) 

Bevölkerung:

469.900 Einwohner 

Stadtbevölkerung: 42,7 Prozent

Landbevölkerung: 57,3 Prozent 

Größte Städte:

Tscherkessk (122.600 Einwohner)

Ust-Dscheguta (31.700)

Zeitzone:

Moskauer Zeit (UTC+3)

Klima:

Gemäßigte Klimazone, Hochgebirgsklima

Durchschnittstemperatur: 

im Januar: -4,4 °C, im Juli: +22 °C 

Interims-Oberhaupt: Herr Raschid Temrezov

Administration der Republik Karatschajewo-Tscherkessien

357100 Tscherkessk, pl. Lenina
Tel.:  +7 (87822) 6 00 73
Fax: +7 (87822) 5 29 80
Internet: www.kchr.ru
E-Mail:pressinfo@bk.ru

 

Vertretung der Republik Karatschajewo-Tscherkessien in Moskau

119333 Moskau, Wozdwizhenka 4/7
Tel.:  +7 (495) 629 65 28
Fax: +7 (495) 629 70 23
Internet: www.ppkchr.ru
E-Mail: info(at)ppkchr.ru

Investitionsportal der Republik Karatschajewo-Tscherkessien

http://investkavkaz.ru/kchr#


Handels- und Industriekammer Republik Karatschajewo-Tscherkessien
369000 Tscherkessk, ul. Meschdunarodnaja 58A
Telefon: (+7 8782) 25 11 77
Fax: (+7 8782) 25 16 37
tppkchr(at)mail.ru
www.tppkchr.ru

Präsident : Herr Wladimir Anatoljewitsch Abitow

• Karatschajewo-Tscherkessien State University

http://kchgu.ru/

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Karte Karatschajewo-Tscherkessien

Quelle: Wikipedia