Region Kamtschatka

Wirtschaftsdaten

Indikator

Wert

   Stand    

Bruttoregionalprodukt (BRP):

3.107 Mio. Euro

    

2013

Bruttoanlageinvestitionen:

770 Mio. Euro

2013

Ausländische Direktinvestitionen (FDI):

5,8 Mio. USD

2012

Index der Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):   

+ 1,96 %

2014

Index der Agrarproduktion (im Vergleich zum Vorjahr):

+ 11,45 %

2014

Arbeitslosigkeit (Jahresdurchschnitt):

6,1 %

2014

Arbeitslosenzahl (Jahresdurchschnitt): 

11,5 Tsd.

2014

Quelle: Rosstat

Der Import und Export von Waren wird ausschließlich über den Luft- und Seeweg abgewickelt. Der größte Seehafen befindet sich in der Stadt Petropawlowsk-Kamtschatskij. Zudem gibt es einen Hafen in Ust-Kamtschatsk und weitere kleine Fischerhäfen. Die wichtigsten Seeverbindungen führen in die Republik Korea, nach Japan, China, Hongkong, USA und nach Kanada.

Der bedeutendste Flughafen ist Elisowo, außerdem gibt es weitere 32 kleinere Flughäfen, wovon der Großteil privat betrieben wird. Es gibt regelmäßige direkte Flugverbindungen nach Nord-amerika, in die Republik Korea und die Länder Südostasiens.

Zurzeit wird eine Erdgaspipeline von der Förderstätte in die Regionalhauptstadt Petropawlowsk-Kamtschatskij errichtet.

verschiedene Kohlearten, Erze, Gold, Silber, Quecksilber, Halbmetalle, Baumaterialien, Schwefel, Erdölvorkommen, Thermal- und Mineralquellen

Struktur der Industrieproduktion:
rund 59 % Nahrungsmittelindustrie
23 % Energiewirtschaft
5 % Maschinenbau und Metallverarbeitung
1 % Baustoffindustrie
Die Region ist auf die Herstellung von Fischprodukten spezialisiert und basiert insbesondere auf dem Wal- und Krabbenfang

Viehzucht, Pelztierzucht, Rentierzucht;
Anbau von Kartoffeln, Gemüse und Futtermitteln.

Wichtigste Exportgüter:
Lebensmittel und Rohstoffe für die Nahrungsmittelindustrie, v.a. Fisch, Schalen- und Weichtiere, Maschinen und Ausrüstungen, Transportmittel, Metalle und Metallerzeugnisse
Wichtigste Exportländer:
China, Republik Korea, Japan, Hongkong, USA, Deutschland, Großbritannien
Wichtigste Importgüter:
Maschinen, Ausrüstungen und Transportmittel, Brennstoffe, Metalle und Metallerzeugnisse, chemische Produkte, Nahrungsmittel und Rohstoffe für die Nahrungsmittelindustrie, Textilien, Schuhe
Wichtigste Importländer:
Deutschland, USA, Republik Korea, Japan, China, Polen, Kanada, Hongkong, Irland, Ukraine, Großbritannien

Allgemeines

Hauptstadt:
Petropawlowsk-KamtschatskiIJ

Fläche:
464.300 Quadratkilometer (Platz 10 der größten Regionen Russlands)

Bevölkerung:
318.535 Einwohner
Stadtbevölkerung: 77,5 Prozent
Landbevölkerung: 22,5 Prozent

Größte Städte:
Petropawlowsk-Kamtschatskij (188.800 Einwohner)
Elisowo (37.300)
Wiljutschinsk (32.000)

Zeitzone:
Moskauer Zeit + 9 Stunden (UTC+12)

Klima:
Gemäßigte Klimazone, fernöstliches Seeklima, Durchschnittstemperatur:
im Januar: -13,7 °C, im Juli: +13,1 °C

Gouverneur: Herr Wladimir Iljuchin

 

Administration der Region Kamtschatka

683040 Petropawlowsk-Kamtschatskij, pl. Lenina 1
Tel.:  +7 (4152) 41 20 96
Fax: +7 (4152) 42 35 03
Internet: www.kamchatka.gov.ru
E-Mail:  41region(at)kamgov.ru 

Vertretung der Region Kamtschatka in Moskau

101000 Moskau, Maroseika 3/13 Str.1
Tel.:  +7 (495) 621 01 47
Fax: +7 (495) 621 01 64
E-Mail: ppko(at)mail.ru  

 

Entwicklungsgesellschaft der Region Kamtschatka

683000 Petropawlowsk, ul. Leninskaja 59
Tel.:  +7 (415) 220 15 77
Fax: +7 (415) 220 15 77
Internet: www.krkk.pro
E-Mail: info(at)krkk.pro


Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Region Kamtschatka

68040 Petropawlowsk, pl. Lenina 1
Tel: +7 (4152) 42 56 80
E-Mail: econ(at)kamgov.ru

Investitionsportal der Region Kamtschatka

www.invest.kamchatka.gov.ru/en/

 

 



Daten zur
Region Kamtschatka auf dem ASI Investitionsportal

www.investinregions.ru/de/regions/kamchatsky/

Handels- und Industriekammer Region Kamtschatka
683031 Petropawlowsk-Kamtschatskij
Prospekt Karla Marksa 29/1 Office 401
Telefon / Fax:  +7 (4152) 25 22 86, 12 35 10
tppkam(at)mail.kamchatka.ru
www.tpp.kamchatka.ru

Präsident: Herr Sergej Borisowich Kusminizkij

 

 

13.09.2016

Das „Regionale Investitionsprojekt“ als Mittel staatlicher Unterstützung von Investitionen in die Regionen Sibirien und Ferner Osten

Der Aufbau innovativer Produktionsstätten und Forschungszentren internationaler Technologiekonzerne gehört zu den wichtigsten... mehr

Karte Region Kamtschatka

Quelle: Wikipedia

Informationen / Publikationen

13.09.2016

Das „Regionale Investitionsprojekt“ als Mittel staatlicher Unterstützung von Investitionen in die Regionen Sibirien und Ferner Osten

Der Aufbau innovativer Produktionsstätten und Forschungszentren internationaler Technologiekonzerne gehört zu den wichtigsten... mehr